MUSIKDENKRÄUME

MUSIKDENKRÄUME ist ein Verein zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses am Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Basel.

MUSIKDENKRÄUME unterstützt visionäre Initiativen an der Schnittstelle von Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft sowie zukunftsweisende Forschungsprojekte der Studierenden und Mitarbeitenden.

MUSIKDENKRÄUME betrachtet Musik in all seinen Ausformungen, öffnet reale und virtuelle Räume, vernetzt Menschen und Ideen, fördert individuelle Interessen und Begabungen, regt zum Nach- und Querdenken an, spielt auf und hört zu.

 

 

 

MUSIKDENKRÄUME ist eine Initiative des Musikwissenschaftlichen Seminars der Universität Basel. Sie ist aus der «Forschungsgemeinschaft des Musikwissenschaftlichen Instituts» hervorgegangen und daher als Verein organisiert, der sich aus Mitarbeitern und Studierenden des Musikwissenschaftlichen Seminars der Universität Basel zusammensetzt sowie dessen Freunde und Förderer.

Mit dem neuen Namen möchten wir neue Impulse setzen: Wir möchten MUSIKDENKRÄUME schaffen. Diese sollen den Diskurs zwischen (Musik-)Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft anregen und zur stärkeren Vernetzung der Basler Musikwissenschaft mit anderen (Basler) (Kultur-)Institutionen beitragen.

Wir unterstützen deshalb Projekte, die an der Schnittstelle von (Musik-)Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft anzusiedeln sind – und zwar vom ersten Ausformen der Idee bis hin zur konkreten Umsetzung.

MUSIKDENKRÄUME bei Facebook