Lehrveranstaltungen im Frühjahrsemester 2015

Bachelorstudium

Einführung in die Musikwissenschaft

In diesem Semester finden keine Lehrveranstaltungen statt.

Paläographie

+ Kurs mit Prüfung: Satz- und Notationskunde II
Fr 9.15-11:00
Vortragssaal
Angelika Moths

Kurs: Harmonielehre II
Mo 14:15-16:00
HSM Theorieraum 6-400
Qiming Yuan

Satzlehre

+ Proseminar: Musikanalyse im Kontext: Ältere Musik
Di 12:15-14:00
Vortragssaal
Irene Holzer

Modul Analyse 20./21. Jahrhundert

Proseminar: Musikanalyse im Kontext: Neuere Musik
Do 12:15-14:00
Vortragssaal
Nicole Rösch

Historischer Bereich III (17. und 18. Jh.)

Seminar: Weiblicher Schubert - männlicher Beethoven? Zur Entstehung
zweier Komponistenbilder

Mi 10:15-12:00
Vortragssaal
Matthias Schmidt, Andreas Baumgartner

Vorlesung: "Empfindsamkeit" - Genese und Gestalt eines zentralen
musikalischen Paradigmas im 18. Jahrhundert

Do 16:15-18:00
Vortragssaal
Rainer Schmusch

+ Übung: W. A. Mozarts Instrumentalmusik - Analyse- und
Interpretationsstrategien

Mo 10:15-12:00
Vortragssaal
Felix Wörner

Weitere Lehrveranstaltungen für den Wahlbereich Musikwissenschaft

Übung: Fragen der Musikgeschichte II
Vortragssaal
Camilla Bork

Tutorat: Harmonielehre II 1 KP
Imogen Jans

+ Vorlesung: Neue Blicke auf Basel im Mittelalter
Mo 18.15-20.00
Bernoullianum 30, Grosser Hörsaal 148
Jürg Glauser, Caroline Schärli

Masterstudium

Historischer Bereich I (bis ca. 1450)

Vorlesung: Formen der Musik des Mittelalters
Mo 16:15-18:00
Vortragssaal
Matteo Nanni

Seminar: Giovanni Pierluigi da Palestrina
Do 10:15-12:00
Vortragssaal
Matteo Nanni

Übung: Schriftlesung im Mittelalter und die Anfänge des
Synagogengesangs

Mo 12:15-14:00
Vortragssaal
Heidy Zimmermann

Historischer Bereich II (ca. 1450-ca.1600)

Vorlesung: Formen der Musik des Mittelalters
Mo 16:15-18:00
Vortragssaal
Matteo Nanni

Seminar: Giovanni Pierluigi da Palestrina
Do 10:15-12:00
Vortragssaal
Matteo Nanni

Übung: Schriftlesung im Mittelalter und die Anfänge des
Synagogengesangs

Mo 12:15-14:00
Vortragssaal
Heidy Zimmermann

Forschungsseminar: Tütsche geschribne liedlin zu Beginn des 16.
Jahrhunderts: Die Basler Liederbücher des Bonifazius Amerbach

Mi 18:15-20:00
Deutsche Philologie, Seminarraum 3
Martin Kirnbauer, Gerd Hübner

Historischer Bereich III (17. und 18. Jh.)

Seminar: Weiblicher Schubert - männlicher Beethoven? Zur Entstehung
zweier Komponistenbilder

Mi 10:15-12:00
Vortragssaal
Matthias Schmidt, Andreas Baumgartner

Vorlesung: "Empfindsamkeit" - Genese und Gestalt eines zentralen
musikalischen Paradigmas im 18. Jahrhundert

Do 16:15-18:00
Vortragssaal
Rainer Schmusch

Historischer Bereich IV (19. und 20./21. Jh.)

Seminar: Weiblicher Schubert - männlicher Beethoven? Zur Entstehung
zweier Komponistenbilder

Mi 10:15-12:00
Vortragssaal
Matthias Schmidt, Andreas Baumgartner

Vorlesung: "Empfindsamkeit" - Genese und Gestalt eines zentralen
musikalischen Paradigmas im 18. Jahrhundert

Do 16:15-18:00
Vortragssaal
Rainer Schmusch