Studienangebot

Zum 01.08.2013 sind für den BA und MA Musikwissenschaft neue Studienordnungen in Kraft getreten. Studierende, die ihr Studium vor dem 01.08.2013 aufgenommen haben, finden die für sie relevanten Informationen links unter dem Menüpunkt «Studienangebote (Studienbeginn vor 01.08.2013)».

Bachelor of Arts (BA)

Das Bachelorstudium vermittelt eine wissenschaftliche Grundausbildung und umfasst Leistungen im Umfang von 180 Kreditpunkten. In Basel wählen Studierende neben dem Studienfach Musikwissenschaft ein zweites Studienfach mit 75 Kreditpunkten. Das zweite Studienfach kann durch ein ausserfakultäres Studienfach ersetzt werden. Das Studienfach Musikwissenschaft kann auch mit einem Diplom-Studium an der Musik-Akademie der Stadt Basel als ausserfakultärem Studienfach kombiniert werden. Die restlichen 30 Kreditpunkte werden im komplementären Bereich erworben. Der Beginn des Studiums ist sowohl im Herbst- wie auch im Frühjahrsemester möglich.

Für die Zulassung zum Studium der Musikwissenschaft sind musikalische und musiktheoretische Grundkenntnisse (einschliesslich Harmonielehre) sowie die Fähigkeit zur Auseinandersetzung mit einem Notentext auf Maturitätsniveau (Musik als Schwerpunkt- oder Grundlagenfach) Voraussetzung.

Für die Auseinandersetzung mit Fachliteratur und Quellen sind Kenntnisse in modernen Fremdsprachen, insbesondere Englisch, aber auch Französisch und Italienisch sowie je nach Interesseschwerpunkten in weiteren Sprachen erforderlich. Lateinkenntnisse, wie sie insbesondere für den Umgang mit Quellen der älteren Musik unerlässlich sind, sind keine Voraussetzung für den Bachelorabschluss, werden aber nachdrücklich empfohlen. Der Besuch entsprechender Sprachkurse zum Spracherwerb oder zur Vertiefung, wie sie am Sprachenzentrum der Universität Basel und den einzelnen Fächern der Philosophisch-Historischen Fakultät angeboten werden, kann im komplementären Bereich angerechnet werden.

Der Bachelorabschluss berechtigt zu einem zweijährigen Masterstudium, das eine Vertiefung des fachlichen Wissens vermittelt. Grundsätzlich ist dabei ein Fachwechsel möglich, wobei je nach Studienfach bzw. Studiengang gewisse Module nachgeholt werden müssen.

Master of Arts (MA)

Um zu einem Masterstudium zugelassen zu werden, ist ein akademischer Erstabschluss (Bachelor of Arts oder Lizentiat) notwendig.

Ein Masterabschluss umfasst Leistungen im Umfang von 120 Kreditpunkten. Die Studierenden wählen neben dem Studienfach Musikwissenschaft ein weiteres Studienfach (je 35 Kreditpunkte) und schreiben eine Masterarbeit (30 Kreditpunkte). Die restlichen Kreditpunkte werden im komplementären Bereich erworben.

Im Masterstudium mit zwei Studienfächern kann eines der beiden Studienfächer durch ein ausserfakultäres Studienfach ersetzt werden.

Schulmusik IIC (Diplom für das Höhere Lehramt)

An der Musik-Akademie Basel kann Schulmusik auf der Sekundarstufe II (HLA) in der Variante IIC mit Schwerpunkt in Musikwissenschaft studiert werden. Das Studium basiert auf einer engen Zusammenarbeit von Hochschule für Musik, Universität und Pädagogischer Hochschule der FHNW. Das Diplom befähigt zum Unterrichten im Fach Musik an allen allgemein bildenden Schultypen der Sekundarstufe II (8.-13. Schuljahr). Für die Zulassung ist eine Aufnahmeprüfung [PDF (23 KB)] an der Hochschule für Musik erforderlich. Gleichzeitig muss eine Gymnasiale Maturität oder ein vergleichbarer Zulassungsausweis vorliegen, der zur Immatrikulation an der Universität Basel berechtigt (siehe: Zulassung). Eintrittsalter in der Regel bis 32 Jahre.

Promotion

Die Zulassung zum Promotionsstudium setzt einen universitären Masterabschluss einer der von der Universität Basel anerkannten Hochschule voraus.

Die Philosophisch-Historische Fakultät der Universität Basel verleiht den Titel eines Doctor philosophiae (Dr. phil.) in Musikwissenschaft aufgrund einer angenommenen Dissertation und eines bestandenen Doktorexamens [PDF (136 KB)].

Abschlussprüfungen

Die aktuellen Termine für die Anmeldung zur Abschlussprüfung (Bachelor) und die entsprechenden Prüfungsordnungen finden Sie hier. Informationen und Termine zum Masterabschluss finden Sie hier.